• Powstańców Śląskich 22 49-340 Lewin Brzeski
  • +48 77 474 84 04
  • info@poolsfactory.eu
KONTAKT

Dein Warenkorb

Bearbeiten
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Wie reinige ich meinen Poolfilter?

Erfahren Sie, wie Sie Ihren Poolfilter reinigen und wie oft Sie ihn wechseln sollten. Wir haben ein kleines Kompendium des Wissens für Sie vorbereitet!

Das Filtersystem Ihres Gartenpools ist eine seiner wichtigsten Komponenten. Warum? Er entfernt Schmutz (Blätter, Haare, Sand usw.), der die Qualität des Schwimmbadwassers beeinträchtigen kann. Außerdem sorgt die Filterpumpe dafür, dass sich das Wasser bewegt und nicht stagniert, was eine ideale Umgebung für Algenwachstum ist. Deshalb muss man sich schon beim Kauf eines Pools Gedanken darüber machen, welche Poolpumpe die beste Lösung sein wird. Das „Herz“ einer jeden Pumpe ist der Filter, der regelmäßig gewechselt oder gereinigt werden muss. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Ihren Schwimmbadfilter reinigen und wie oft er ausgetauscht werden sollte. 

Wann ist es sinnvoll, den Poolfilter zu reinigen?

Bevor wir die Frage beantworten, wie Sie Ihren Schwimmbadfilter reinigen können, sollten wir Ihnen erklären, welche Arten von Filtern Sie zur Verfügung haben. Je nachdem, für welche Filterpumpe Sie sich entscheiden, können Sie Sandfilter oder Papierfilter kaufen – das sind die beiden beliebtesten Lösungen. Papierfilter werden vor allem für kleine Becken empfohlen. Ihr Vorteil ist der niedrige Preis (etwa 10 PLN/Stück), die hohe Effizienz und die leichte Verfügbarkeit. Es wird empfohlen, einen Papierfilter etwa alle 14 bis 20 Tage auszutauschen, aber das ist eine individuelle Angelegenheit, die weitgehend davon abhängt, wie oft Sie den Pool benutzen. Je intensiver das Schwimmbecken genutzt wird, desto stärker wird es verschmutzt. Infolgedessen muss der Filter möglicherweise häufiger gewechselt werden. 

Auch dieser Papierfilter sollte von Zeit zu Zeit sehr gründlich gespült werden. Sie können dies mit einem Wasserstrahl aus einem normalen Gartenschlauch tun, aber bevor Sie mit der Arbeit beginnen, sollten Sie die Pumpe von der Stromversorgung trennen. Denken Sie daran: Vernachlässigen Sie nicht die Sauberkeit Ihrer Schwimmbadfilter. Dabei geht es nicht nur um das Vergnügen, in sauberem Wasser zu schwimmen, sondern vor allem um die Sicherheit: Ihre Gesundheit und Sicherheit!

Wie oft muss ich einen Sandfilter reinigen?

Für größere Gartenpools wird normalerweise eine Sandfilterpumpe verwendet. Er ist teurer als ein Papierfilter, hat aber eine längere Lebensdauer. Der Sand muss im Allgemeinen alle zwei Jahre ausgetauscht werden. Sie fragen sich, wie Sie den Sandfilter in Ihrem Schwimmbecken reinigen können? Erstens: Sie müssen es regelmäßig tun. Optimal ist es, den Filter einmal alle paar Tage zu spülen. Wenn sie stärker verschmutzt ist, muss sie erhöht werden. Normalerweise hat der Sandfilter ein Manometer, das seinen Zustand anzeigt. Wenn der Zeiger auf dem gelben Feld steht oder sich dem roten Feld nähert, sollte der Filter sofort gespült werden. 

Wie reinige ich meinen Poolsandfilter?

Die Reinigung eines Schwimmbad-Sandfilters ist relativ einfach. Alles, was Sie tun müssen, ist, die entsprechende Funktionalität und das Spülsystem für Ihre Sandpumpe zu verwenden und eine so genannte Rückspülung durchzuführen. Bevor Sie mit der Rückspülung Ihres Sandfilters beginnen, lesen Sie die mit der Pumpe gelieferte Anleitung sorgfältig durch und prüfen Sie, wie Sie dies gemäß den Anweisungen des Herstellers tun können. In der Anleitung zur Reinigung des Poolsandfilters sollte angegeben sein, welche Maßnahmen Sie nacheinander durchführen müssen. In den meisten Fällen wird in der Anleitung gezeigt, wie Sie die entsprechenden Werte am Pumpenventil nacheinander einstellen. Durch Spülen des Filters kann der darin angesammelte Schmutz wirksam entfernt werden. Die Reinigung und Reparatur des Poolsandfilters ist für die Aufrechterhaltung der Wasserqualität des Pools von größter Bedeutung. 

FAZIT: Wie man einen Schwimmbadfilter reinigt, hängt davon ab, aus welchem Material der Filter besteht. Die Reinigung des Schwimmbadfilters sollte gemäß den Anweisungen des Herstellers und in angemessenen Abständen erfolgen, denn nur so können Sie die Qualität Ihres Schwimmbadwassers auf dem richtigen Niveau halten.

Begleiten Sie uns!

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

    Erhalten Sie die neuesten Informationen zu unseren Produkten und Aktionen